6 Dinge, die Taiwan im medizinischen Bereich großartig macht

Taiwan-Great-in-Medical-Field-a--P1

Zum ersten Mal Taiwan hören? Die Qualität der medizinischen Behandlung, des Gesundheitssystems und der medizinischen Innovationen würde Sie beeindrucken

Taiwan-Great-in-Medical-Field-a-P1

Die Insel mit 24 Millionen Einwohnern, Taiwan, früher ein Königreich der Spielzeugfabriken und heute am bekanntesten für die Herstellung von IT-Komponenten, hat sich längst zu einem medizinischen Zentrum entwickelt. Die Menschen kennen ihre Kompetenz in Medizintechnik und Gesundheitssystem kaum.

1. Krankenversicherung für alle
Es mag unrealistisch klingen, aber Taiwan hat es seit den 1990er Jahren geschafft, jeden Bürger für die Krankenversicherung zu versichern. Es basiert auf einem Einzahlersystem, das aus Lohnsteuer und staatlichen Mitteln finanziert wird.

Mit der Krankenversicherung haben die 24 Millionen Bürger das Privileg, Zugang zu medizinischer Behandlung zu einem erschwinglichen Preis zu erhalten. Statistisch gesehen betragen die Kosten für einen Patienten, der sich einer medizinischen Operation unterzogen hat, in Taiwan nur ein Fünftel in den USA.

Vor allem die Krankenversicherung hat einen weltweiten Ruf. Die Datenbank Numbeo hat Taiwan sowohl in den Jahren 2019 als auch 2020 unter 93 Ländern als das beste Gesundheitssystem eingestuft.

2. Hochwertige und zugängliche medizinische Behandlung
Die Verfügbarkeit von Krankenhäusern und medizinischer Versorgung ist der Schlüssel zu einer guten Lebensqualität. Unter den 200 besten Krankenhäusern weltweit hat Taiwan 14 davon aufgenommen und ist nach den USA und Deutschland unter den Top 3 gelandet.

Die Menschen in Taiwan sind gesegnet, die beste medizinische Versorgung mit professionellem Personal und Zugang zu hochwertigen Krankenhäusern zu erschwinglichen Kosten zu haben. Laut dem 2019 herausgegebenen CEOWORLD-Magazin Health Care Index lag Taiwan unter 89 Ländern an der Spitze mit dem besten Gesundheitssystem. Das Ranking wird anhand der medizinischen Gesamtqualität berücksichtigt, einschließlich Infrastruktur, Personalkompetenzen, Kosten, Verfügbarkeit und Bereitschaft der Regierung.

3. Taiwan kämpft erfolgreich gegen COVID-19
Eine Insel, die früher als das höchste Risiko für den Ausbruch von COVID-19 eingestuft wurde, erwies sich als weltweites Modell für die Eindämmung der Krankheit. Wie CNN berichtete, gehört Taiwan zu den vier Orten, die den COVID-19 erfolgreich bekämpfen, und der Schlüssel liegt in seiner Bereitschaft, Geschwindigkeit, dem zentralen Befehl und der strengen Kontaktverfolgung.

Taiwans National Health Command Center hat verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung der Krankheit von Anfang an zu verhindern. Es umfasst Grenzkontrollen, Aufklärung über öffentliche sanitäre Einrichtungen und die Verfügbarkeit von Gesichtsmasken. Im Juni hatte es 73 aufeinanderfolgende Tage ohne einen inländischen Infektionsfall markiert. Bis zum 29. Juni 2020 wurden 447 bestätigte Fälle unter den 24 Millionen Einwohnern abgeschlossen, was im Vergleich zu den anderen Orten mit derselben Bevölkerung weitaus weniger ist.

4. Hub für kosmetische Chirurgie
Ästhetische Medizin und kosmetische Chirurgie haben Taiwan an die Spitze gebracht. Taiwan verfügt über Schönheitskliniken in hoher Dichte, die fortschrittliche plastische Chirurgie anbieten, einschließlich Brustvergrößerung, Fettabsaugung, Doppel-Augenlid-Chirurgie sowie nicht-invasive Behandlungen wie Laser- und IPL-Therapie. Nach Angaben des taiwanesischen Ministeriums für Gesundheit und Soziales gab es früher ein Viertel der koreanischen kosmetischen Chirurgen, die in Taiwan ausgebildet wurden.

5. Hohe Zugänglichkeit fortschrittlicher medizinischer Geräte
Taiwan verfügt über professionell ausgebildete Praktiker und eine hohe Zugänglichkeit für fortschrittliche Ausrüstung. Zum Beispiel wurde das fortschrittlichste robotergestützte System Da Vinci seit 2004 in Taiwan eingeführt. Der Besitz von 35 von ihnen macht Taiwan zu einem Spitzenreiter bei der Intensität von High-End-Medizinprodukten. Es hat die Operationen in den Bereichen Gynäkologie, Urologie sowie Dickdarm- und Rektalchirurgie erheblich erleichtert.

6. Hochwertige chirurgische Behandlung
Die Insel hat viele Rekorde im Bereich der medizinischen Chirurgie aufgestellt. Taiwan ist das erste Land, das eine erfolgreiche Herztransplantation in Asien durchführt. Die Erfolgsrate bei Koronarangioplastie und Stenting liegt bei 99%, bei Komplikationen bei weniger als 1%.

Abgesehen davon haben wir auch die erste pädiatrische Lebertransplantation in Asien. Die Überlebensrate nach einer Operation in 5 Jahren hat die USA übertroffen und sich zur Weltspitze entwickelt.

Wie oben aufgeführt, ist Taiwan in der Lage, qualitativ hochwertige medizinische Verfahren wie kosmetische Chirurgie, allgemeine Chirurgie mit komplizierten High-End-Fähigkeiten und fachübergreifende Zusammenarbeit bereitzustellen. Die oben genannte Errungenschaft besteht darin, einige zu nennen, die in Zukunft noch viel mehr zu entdecken sind.


Beitragszeit: Jul-03-2020

Kontaktiere uns

Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns